Internship Program – a partnership between Bavaria and the United States

Die transatlantischen Beziehungen, im Besonderen die Beziehungen zwischen den USA und Deutschland, sind seit Jahrzehnten eine strategische Komponente der geopolitischen Sicherheitspolitik. Neue gravierende Herausforderungen mit großen Risiken für die Sicherheit von Staaten, Unternehmen und Personen bedürfen stetig neuer Formen der Kooperation. Cyber-Bedrohungen und deren Meisterung stehen dabei ganz oben auf der Liste von Regierungen und Unternehmensverantwortlichen. Dieser Rahmen war die Motivation einer besonderen Partnerschaft zwischen den USA und Bayern. Markus Geier, CEO der Cyber Security Beratung ComCode aus München und Beirat des Münchner Sicherheitsnetzwerks, hatte die Idee einer Cyber Security Kooperation „USA – München“. Impuls dafür war das USA-Studium seines Sohnes am Champlain College in Burlington/ Vermont. Champlain besitzt eine herausragende Fokussierung auf die Bereiche „Cyber Security“ und „Digital Forensics“. Beides sind Schwerpunktthemen sowohl bei ComCode als auch im Sicherheitsnetzwerk München.

Mit dem Start des Pilotprojekts im Sommer 2017 wurde die Idee realisiert. Nach erfolgreichem Abschluss des ersten Praktikums im Bereich „CyberSecurity“ bei ComCode stehen nun die Überlegungen für das kommende Jahr an. Sowohl eine Ausdehnung auf weitere bayerische Unternehmen als auch Sondierungen mit möglichen Partner-Universitäten in den USA sind geplant.

Weitere Informationen entnehmen Sie hier

Haben wir Ihr interesse geweckt?

Beschäftigen Sie sich mit der Digitalisierung für Ihr Unternehmen oder mit konkreten Sicherheitsthemen?
Bitte kontaktieren Sie uns!

+49 (0) 8142 - 440 21 80 info@comcode.de
Allianz für Cyber-Sicherheit Sicherheitsnetzwerk München

Industriestr. 31/82194 Gröbenzell b. München

Sitemap Impressum